Auto Dachbox

Ihr zweiter Kofferraum


Sie möchten verreisen und ihr Auto ist bereits mit Gepäck gefüllt, sodass kaum Platz zum entspannten Reisen bleibt? Oder möchten Sie ihr Sportequipment nicht im sauberen Auto transportieren? Eine Auto Dachbox bzw. ein Dachkoffer können in diesen Fällen Abhilfe schaffen. Egal ob Sie sperrige Sportausrüstung oder zahlreiche Gepäckstücke transportieren – Sie bringen alles auf ihrem Autodach mit Hilfe eines “Dachgepäckträgers” bequem und sicher ans Ziel.

Auto Dachbox kaufen

Bei der richtigen Wahl zur persönlichen Autodachbox sollten sie allerdings einige Dinge beachten. Damit es zu keiner Enttäuschung vor dem Urlaub kommt, möchten wir Sie auf dieser Seite zu dem Thema Auto Dachbox kaufen unterstützen und Ihnen bei Ihrer Wahl zur Seite stehen. Somit können Sie sich für das optimale Produkt entscheiden viel Spaß und Freude an Ihrem Urlaub haben.


Welche Auto Dachbox Typen gibt es?

Es können zwei Arten von Auto Dachboxen unterschieden werden: Die meistverkauften Dachkoffer bestehen auf einen harten Kunststoff (ABS-Material) oder aus Glasfaser (wie z.B. Thule Dachboxen). Diese Auto Dachboxen schützen ihren Inhalt besonders gut, da das Außenmaterial gegen äußere Einwirkungen, wie beispielsweise Witterung, schützt. Darüber hinaus werden durch die Formgebung der Box die aerodynamischen Eigenschaften verbessert, was das Fahrverhalten und den Kraftstoffverbrauch reduziert. Damit rentiert sich ein teurer Dachkoffer schon nach wenigen Fahrten.

Neben den klassischen sind auch faltbare Auto Dachboxen erhältlich. Diese haben den großen Vorteil, dass je nach Menge das Volumen der Box angepasst werden kann. Somit können Sie die Größe vom Dachkoffer genau für Ihren Einsatzzweck anpassen. Daneben sind faltbare Auto Dachboxen sehr platzsparend in der Lagerung. Allerdings bieten solche Boxen keinen absoluten Schutz gegen äußere Einflüsse und sind daher nicht zur dauerhaften Nutzung zu empfehlen. Die schlechten aerodynamischen Eigenschaften dieser Dachkoffer wirken sich dazu negativ auf das Fahrverhalten und den Spritverbrauch Ihres Autos aus.


Auto Dachbox Dachgepäckträger Thule

Klassische Autodachbox

  • Schutz vor Witterung
  • Niedriger zusätzlicher Kraftstoffverbrauch
  • Gute aerodynamische Eigenschaften
  • Größerer Lagerplatzbedarf
  • Optisch ansprechend

Auto Dachbox Dachgepäckträger Thule

Faltbare Autodachbox

  • Schutz vor Witterung
  • Geringer Lagerplatzbedarf

  • Höherer zusätzlicher Kraftstoffverbrauch
  • Optisch weniger ansprechend
  • Schlechtere aerodynamische Eigenschaften

  • Individuell anpassbar an das Gepäck


Top 3 

* am 17.09.2017 um 12:09 Uhr aktualisiert

* am 17.09.2017 um 12:09 Uhr aktualisiert

* am 17.09.2017 um 12:09 Uhr aktualisiert

Auf was Sie beim Dachbox kaufen achten sollten

Bevor wir hier spezifische Auto Dachbox Test und Vergleiche betrachten ist es zunächst einmal von entscheidender Bedeutung, was Sie in dieser Auto Dachbox transportieren möchten. Der meist genutzte Einsatzzweck der Dachkoffer liegt im Transport von Sportausrüstung wie Skiern, Skistöcke, Snowboards, Angeln, usw… Damit Sie die passende Auto Dachbox kaufen, müssen Sie zunächst die Abmaße und das Gewicht des Transportguts feststellen. Soll zusätzlicher Stauraum für Gepäck geschaffen werden, ist ebenfalls das Volumen entscheidend. Achten Sie beim Dachbox kaufen diese immer etwas größer zu wählen, als es nötig wäre. Dadurch haben Ihre Sportgeräte genügend Platz und Sie haben zur Not etwas Platz als eine Reserve. Sie finden die für Sie passende Auto Dachbox in unseren Preiskategorien.Dachbox kaufen, Thule Dachbox

Neben dem zu verstauenden Utensilien sind auch die Maße ihres eigenen PKW entscheidend für die Wahl der Autodachbox. Die Länge vom Dachkoffer sollte die Länge ihres Autodachs nicht überschreiten. Damit wird sichergestellt, dass der Kofferraum sich ohne Probleme öffnen lässt und keine aerodynamischen Nachteile entstehen. Letztere können das Fahrverhalten verschlechtern und den Kraftstoffverbrauch erhöhen.

Neben den Abmaßen ist auch die maximale Zuladung ihres Autodachs zu beachten. Diese sollten Sie auf keinen Fall überschreiten. Vergessen Sie nicht, das Gewicht der Autodachbox und des Trägergestells mit in die Gesamtlast einzurechnen. Genaue Angaben über die maximale Zuladung auf dem Dach ihres Autos erhalten Sie in der Betriebsanleitung des PKW. Meistens liegt die Grenze der Belastbarkeit bei ca. 100 kg.

Neben der Dachlast ist auch die maximale Zuladung des Auto zu beachten. Diese sollten Sie ebenfalls nicht überschreiten. Angaben dazu finden sich ebenfalls in der Betriebsanleitung Ihres PKW bzw. im Internet.

Merkliste – Auto Dachbox kaufen

1. Messen die die Größe des Gepäcks für die Autodachbox und wiegen Sie alles ab.

2. Vermessen Sie Ihr Autodach in Länge und Breite.

3. Suchen Sie sich einen passenden Dachkoffer (z.B. Thule Dachbox) aus.

4. Dachbox kaufen. Haben Sie viel Spass damit.


Auto Dachboxhersteller

Auf dem Markt sind mehrere Autodachbox Hersteller vertreten. Der bekannteste Hersteller für Autozubehörteile heißt Thule. Das schwedische Unternehmen ist seit 1942 am Markt und hat sich mit hochwertigen Produkten, wie der Thule Motion 800, einen Namen gemacht. Thule Dachboxen sind stets durchdacht und erreichen meist Bestnoten in ausschlaggebenden Auto Dachbox Test. Dabei wird vor allem auf die Sicherheit und den Komfort der Dachkoffer Wert gelegt gelegt. Die Designs der Thule Dachboxen gehören zu den ansprechendsten des gesamten Marktes und Vereinen Eleganz mit aerodynamischen Vorteilen. Somit liegen Sie mit einer Thule Dachbox immer richtig. Neben der Sparte Dachkoffer ist Thule ebenfalls führend in anderen Bereich rund um das Auto. Hier* können Sie mehr darüber erfahren.

Neben Thule ist Farad ein weiterer Hersteller für Autodachboxen und Dachgepäckträger. Das Unternehmen, welches 1974 entstanden ist, stellt Dachkoffer für alle Bedürfnisse her. Besonders wird hier die Sicherheit, Handhabung und Aerodynamik in den Vordergrund gerückt.

Kamei als dritter Hersteller von Autodachboxen ist seit mehr 60 Jahren am Markt und kann durch große Erfahrung hochqualitative Produkte anbieten. Kamei rüstet eben privat genutzten Autos auch Rennfahrzeuge mit Dachkoffern aus. Die Erkenntnisse dieser extremen Einsätze werden in die Serienproduktion und Entwicklung eingebunden. Somit erhalten Sie als Kunde ein hochentwickeltes Produkt welches allen Anforderungen erfüllt.


Sicherheit einer Auto Dachbox

Ein entscheidendes Kriterium von Autodachboxen ist die Sicherheit. Da der Dachkoffer außen am Auto angebracht wird, sind mehrere wichtige Dinge vor dem Kauf zu beachten:

Zum einen bietet die Autodachbox selbst ein Gefährdungspotential. Dabei kann sich die Auto Dachbox während eines Brems- oder Ausweichmanövers ungewollt öffnen oder komplett vom Auto abreißen. Die möglichen Unfallszenarien sind somit weitreichend. Daraus resultierende Gefahren, beispielsweise durch umherfliegende Sportgeräte oder Gepäck, kann kaum abgeschätzt werden. Daher ist es sinnvoll schon vor dem Kauf Informationen durch renomierte Dachbox Test s einzuholen. Auto Dachbox Test von anderen Seiten sind nicht zu empfehlen, da zur Versuchsdurchführung spezielles Equipment und Experten benötigt. Professionelle Tests sind aussagekräftig und Sie können sich als Kunde verlassen, dass Sie eine sichere Dachbox kaufen. Ein Beispiel für einen Auto Dachbox Test sind der Dachbox Test ADAC und der Auto Motor Sport Dachbox Test. Diese beiden Testeinrichtungen sind hoch professionell sodass Sie diesen Testergebnissen vertrauen können.

 

 

Die Marken Thule, Kamei, Atera, Jetbag, Cartrend sowie Hapro stechen aus beiden Tests mit guten bis sehr guten Ergebnissen hervor. Bei beiden Tests wird dabei auf die Fahrsicherheit und Crashtests großen Wert gelegt. Daneben wird die Handhabung/Komfort und Gestaltung sowie die Diebstahlsicherung bewertet. Da wir Sie bestmöglich beraten möchten, empfehlen wir Ihnen natürlich nur Modelle, die mit keinen schlechten oder fragwürdigen Testergebnissen ins Auge gestochen sind. Ihre Sicherheit und die Sicherheit anderer Verkehrsteilnehmer hat hier die oberste Priorität! Beim Dachbox kaufen entscheiden Sie sich so immer richtig.

Aus beiden Tests gehen Thule Dachboxen als Testsieger hervor. Das unterstreicht die Qualität und das Knowhow, was Thule hat und in alle ihre Thule Dachboxen investiert. Ebenfalls spiegelt sich das in der Praxis wieder: Thule Dachboxen haben den größten Marktanteil und sehr zufriedene Kunden. Persönlich habe ich die Erfahrung machen können, dass die Thule Dachboxen selbst nach Jahren der Benutzung (vor allem im Winter) noch 1a funktionieren und keine Ermüdungserscheinungen aufweisen. Beim Dachbox kaufen kämen für mich daher Thule Dachboxen als als erste Wahl in Frage.

Merkliste – Auto Dachbox Test

1. Achten Sie auf die Seriosität des Auto Dachbox Test.

2. Vergewissern Sie sich, was getestet worden ist.

3. Fällen Sie zum Thema Dachbox kaufen (beispielsweise eine Thule Dachbox) anhand des besten Dachbox Test eine Entscheidung.


Neben der Auto Dachbox an sich ist die feste Verbindung zwischen Dachkoffer und Autodach von essentieller Bedeutung. Die Befestigung einer Autodachbox bewerkstelligen sogenannte Dachträger bzw. Dachgepäckträgern. Bitte befestigen Sie ihre Dachbox nicht mit einer Eigenkonstruktion auf ihrem Autodach. Das ist höchst gefährlich und bei einem Unfall haften Sie im Zweifelsfall für die entstandenen Schäden. Auch wenn Sie in ein neues Dachträgersystem investieren müssen, sollte es Ihnen das Geld wert sein.

Genauso wie bei dem Dachkoffer sind bei den Trägern zunächst die Abmaße und die maximal zulässige Tragfähigkeit zu ermitteln. Dazu addieren Sie zum Gewicht des Gepäcks das Gewicht der Auto Dachbox. Die Summe ist die Mindestbelastung, die die Dachgepäckträgern nicht unterschreiten dürfen. Greifen Sie auch hier lieber zu Dachgepäckträgern, welche für eine höhere Belastung ausgelegt sind. Damit sind Sie auf der sicheren Seite. An dieser Stelle sei nochmals daran erinnert, dass der gesamte Aufbau die maximale Dachlast nicht überschreiten darf. Angaben zur maximalen Dachlast finden Sie in der Betriebsanleitung Ihres PKW. Meist liegt der Wert um 100 kg.

Neben der Belastung und ist es auch essentiell die Verbindung zum Autodach genau anzugucken. Je nach Autohersteller und -modell kommen hier verschiedene Systeme zum Einsatz. Dabei ist es von entscheidender Bedeutung, welche Art der Befestigung am Autodach für die Dachgepäckträger vorgesehen ist. Keinesfalls sollten Sie unpassende Dachgepäckträger provisorisch auf Ihr Autodach montieren. In Alltags- und Gefahrensituationen im Straßenverkehr stellt eine unzureichend befestigte Autodachbox eine große Gefahr für Sie und andere Verkehrsteilnehmer dar. Investieren Sie immer in passende Dachgepäckträger für Ihr Auto! Klicken Sie für Ihr individuell passendes System*.

Bei den verschiedenen Dachgepäckträger System sollten Sie auf folgende Dinge achten:

Merkliste – Dachträgersystem

1. Vergewissern Sie sich, dass die Dachgepäckträger Ihre Autodachbox inklusive Inhalt tragen kann.

2. Stellen Sie sicher, dass das Dachträgersystem zu Ihrem Auto passt.

3. Wählen Sie das passende Paar Dachgepäckträger aus.

4. Dachgepäckträger kaufen. Viel Spass damit.


Neben der Auto Dachbox und den passenden Dachgepäckträgern ist es für Sie essentiell, sich mit der Auto Dachbox vertraut zu machen: Da die Autodachbox das Fahrverhalten (teils stark) beeinflusst, ist es wichtig ein Fahrtraining damit zu absolvieren. Um Sie vor dem Dachbox kaufen darauf vorzubereiten, möchten wir mit Ihnen ein Ausweich- und Bremsmanöver besprechen. So sind Sie optimal auf diese Situationen vorbereitet:

Ausweichmanöver mit einer Auto Dachbox

Das Ausweichmanöver zeichnet sich durch Querbeschleunigungen und Wankbewegungen aus. Diese Beschleunigung und Bewegung nehmen Sie als Fahrzeuginsasse so auf, als dass Sie in den entgegengesetzten Teil des Sitzes bei einer Kurve gedrückt werden und dabei das Auto seitlich zu dieser Seite eintaucht. Praktisch bedeutet dass, das Sie bei einer rechts/links Kurve in sie linke/rechte Seite des Sitzes gedrückt werden und das Auto sich zur selbsten Seite neigt. Bei extremen Ausweichmanövern kann es zum über- oder untersteuern des Autos kommen. Dabei bricht das Auto am Heck aus bzw. schiebt über die Vorderräder.

Thule Dachbox, Dachbox test

Bei der Montage einer beladenen Auto Dachbox auf dem Autodach werden diese Querbeschleunigskräfte und Wankbewegungen verstärkt. Das liegt darin begründet, dass das Auto zum einen eine höhere Gesamtmasse aufweist und zum anderen der Schwerpunkt des Autos erhöht ist. Die Autodachbox liegt deutlich höher als der eigentliche Schwerpunkt des Autos, sodass sich bei der Montage und dem Beladen der Auto Dachbox der Gesamtschwerpunkt erhöht. Bei einem Ausweichmanöver kommt das Auto damit schneller ins Wanken und bricht schneller aus.

Dabei sind drei Punkte zu beachten: Zunächst muss Ihre Dachgepäckträger und Ihre Autodachbox diese Beschleunigungen verkraften. Da diese Beschleunigungsmessung nicht ohne weiteres möglich ist, möchten wir nochmal auf die Auto Dachbox Test verweisen. Wir haben Ihnen alle guten bis sehr guten Testergebnisse zusammen nach Marken sortiert zusammen gestellt. Werfen Sie doch einen Blick in die obige Navigationsleiste unter Marke oder Dachbox Vergleich. Alle in den Dachbox Test bestandenen Dachkoffer haben ein gutes bis sehr gutes Maß an Sicherheit. Sie können diese ohne weiteres für Ihr Auto verwenden.

Als Zweites sollten Sie die Auto Dachbox so montieren, dass diese sicher mit dem Auto verbunden ist. Es ist für ein Ausweichmanöver essentiell, dass die Autodachbox fest am Auto verankert ist. Dazu sollten Sie Ihren Dachkoffer ordnungsgemäß verwenden und nicht überladen. Eine Überladung kann dabei Schäden an der Autodachbox oder den Dachgepäckträgern hervorraufen, die bei einem Ausweichmanöver zu einem Unfall führen können. Halten Sie sich hier an die Bedienungsanleitung vom Dachkoffer und der Dachgepäckträger sowie an die Bestimmungen Ihres PKW.

Der dritte Aspekt liegt in Ihrem fahrerischen Können: Wir empfehlen Ihnen eine Fahrsicherheitstraining zu machen, damit Sie sich mit der neuen Fahrverhalten Ihres Autos vertraut machen. Einfach eine Auto Dachbox kaufen, montieren und losfahren ist meist nicht ausreichend, um in einer Gefahrensituation korrekt zu handeln. Damit Sie mit Ihrer Autodachbox auf der sicheren Seite sind, ist ein solches Training empfehlenswert.


Bremsmanöver mit einer Auto Dachbox

Durch das Verzögern eines Autos treten Längsbeschleunigungen auf, welche sich für Sie als Insasse durch das „in den Gurt gedrückt werden“ bemerkbar machen. Dabei ist der Bremsweg proportional zum Bremsweg: Je stärker ein PKW beladen wird, umso länger ist der Bremsweg.

Statten Sie Ihr Auto mit einem Dachgepäckträger mit Dachkoffer aus, so erhöht sich das Gesamtgewicht des Autos. Dadurch erhöht sich der Bremsweg deutlich. Wie an das geänderte Fahrverhalten sollten Sie sich auch an den veränderten Bremsweg gewöhnen. Das können Sie am besten innerhalb eines Fahrsicherheitstrainings.

Neben dem erhöhten Verzögerungsweg ist auch eine schnellere Blockade der Vorderräder bei einem montierten Dachkoffer zu erwarten. Das liegt in der bereits angesprochenen Schwerpunktserhöhung begründet, welche ein stärkeres Nicken des PKW hervorruft. Die daraus erhöhte Belastung der Vorderräder lassen diese schneller blockieren. In einem solchen Fall schlägt das ABS (Antiblockiersystem) an, mit welchem Sie das Auto zwar noch steuern können, aber eine verringerte Bremswirkung auftritt.

Ebenfalls mit einem solchen Bremsmanöver sollten Sie sich vertraut machen. Dann können Sie nicht mehr überrascht werden, wenn Sie mit Ihrer Auto Dachbox in den Urlaub fahren.


Als letzten Aspekt der Sicherheit bei der Fahrt einer Auto Dachbox betrifft das Thema Geschwindigkeit. Aktuell (Stand: 01/2017) ist vom Gesetzgeber keine maximal zulässige Höchstgeschwindigkeit für Fahrzeuge mit montiertem Dachkoffer vorgesehen. Allerdings sollte man sich an die Empfehlungen des ADAC und TÜV sowie an die Bestimmungen des Dachboxherstellers halten. Dabei wird oft die Richtgeschwindigkeit von 130 km/h als maximal empfohlene Geschwindigkeit für die Fahrt einer Auto Dachbox angegeben. Sollte Ihre Autodachbox nur für niedrigere Geschwindigkeiten ausgelegt sein, sollten Sie sich an die Vorgaben halten. Informieren Sie sich auch hier vor dem Dachbox kaufen über die einzuhaltenden Bestimmungen des Herstellers. Für Thule Dachboxen ist die Bedienungsanleitung unter der Thule Homepage zu finden. Ein deutlicher Geschwindigkeitsübertritt kann zu einer erhöhten Geräuschkulisse und Schäden an der Autodachbox führen.

Um Ihnen einen guten Überblick über das Thema Sicherheit zu geben, haben wir hier für Sie ebenfalls eine Merkliste, damit Sie die wichtigsten Fakten gebündelt überblicken können.

Merkliste – Sicherheit Dachkoffer

1. Kaufen Sie nur Autodachboxen die für Ihren Einsatzzweck geeignet sind und einem renomierten Auto Dachbox Test standgehalten haben. Wir können Ihnen Thule Dachboxen empfehlen.

2. Statten Sie Ihr Auto nur mit einem passenden Dachträgersystem eines Qualitätsherstellers* aus.

3. Üben Sie das Fahren mit einer Autodachbox auf Ihrem Auto in einem Fahrsicherheitstraining.

4. Achten Sie während einer Fahrt auf Ihre Geschwindigkeit und Umgebung.


Mit diesem Ratgeber sollten Sie nun alle Informationen haben, um sich Ihre Auto Dachbox bzw. Dachgepäckträger auszuwählen. Eine gute Dachbox kaufen sollte somit kein Problem mehr sein. Gucken Sie auch in unseren Ratgeberartikeln vorbei, um zusätzliche Informationen zu erhalten.

Wir versuchen diese Seite immer auf dem aktuellsten Stand zu halten, um Sie mit den neusten Informationen und Produkten auf dem laufenden zu halten. Wir hoffen diese Informationsseite gefällt Ihnen.